skip to content

Hein Sauer studierte an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar Musikwissenschaft und interkulturelles Musik- und Veranstaltungsmanagement. 2012/13 absolvierte er ein Erasmus-Jahr an der Sorbonne in Paris (Paris IV). Er war als studentische Hilfskraft im DFG-Projekt „Die frühe Messvertonung zwischen Liturgie und Kunstanspruch“ am Institut für Musikwissenschaft Weimar/Jena und der Musikwissenschaft der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz tätig. 2017 arbeitete er als freier Mitarbeiter für das Répertoire International des Sources Musicales. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Teilprojekt B11 des SFB 933 der Universität Heidelberg „Materiale Formierungen musiktheoretischer Konzepte: Praxeologie eines Fachschrifttums im ausgehenden Mittelalter“ (Leitung: Prof. Dr. Inga Mai Groote) arbeitete Hein Sauer zu musiktheoretischen Handschriften um 1500. Seit April 2019 ist er Kollegiat am Graduiertenkolleg 2212 „Dynamiken der Konventionalität“ und promoviert an der Universität zu Köln über die Musiksammelhandschriften im Pfarrarchiv Neustadt an der Orlabei Frank Hentschel und Inga Mai Groote (Zürich).

 

Digitale Veröffentlichungen:

https://musiktheorie.materiale-textkulturen.de/
(Digitale Plattform des Teilprojekts B11 im SFB 933, Dez. 2018)

Vorträge:

„Musicus letus - Musiktheorie zwischen Druck und Handschrift am Beispiel der Handschrift Ms. lat. fol. 258 (Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz)“, 26. April 2019, Workshop „Cultures du texte, cultures du livre“ am SFB 933, Heidelberg.

„Grecorum manus ita interpretatur: The formation of a diagram, its digital presentation and editing“, 13. Dezember 2018, Workshop „Eine Diagrammatologie für Musiktheorie zwischen Mittelalter und Früher Neuzeit. Konzepte, Verschriftlichungen und Texttraditionen“ am SFB 933, Heidelberg.

„Überlieferung von Musiktheorie um 1500. Materialität und Zirkulation – Ein Fallstudie“ 15. September 2018, Gemeinsamer Workshop der Musikwissenschaft an der Universität Zürich und an der Universität Prag, Zürich.

„The collection of music manuscripts of Neustadt an der Orla“, 5. Juli 2018, Paired papermit Christine Roth „Establishing a canon. the role of tradition, confession and exemplary models in Lutheran music practice“ auf der Medieval and Renaissance Music Conference, Maynooth (Irland).

 

Kontakt: hein.sauer[at]posteo.de